Voraussetzung für das Führen des Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie ist der Nachweis über ein erfolgreich absolviertes Curriculum Implantologie bei der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) mit mindestens 130 Stunden Unterricht.

Erforderlich ist auch der Nachweis einer mindestens 3-jährigen implantologischen Tätigkeit sowie der Nachweis über mindestens 200 gesetzte Implantate oder mindestens 70 chirurgisch und prothetisch versorgte Patientenfälle je Kiefer.

Wir suchen neue Mitarbeiter

Implantat-Hotline Dr. Kurth & Partner:

Nutzen Sie jetzt unsere Zahn-Implantat-Direkt-Durchwahl speziell für unsere Zahn-Implantat-Patienten.
Wir beraten Sie gerne:

030 35 10 31 18

Buchen Sie jetzt Ihren Termin bei Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Kurth & Partner!