Endlich gerade Zähne! Schnell & Unsichtbar
Themen-Übersicht

Die unsichtbare Zahnspange - Mit Invisalign Go in Berlin-Spandau korrigieren wir schiefe Zähne schnell und unsichtbar

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Invisalign Go nutzt transparente Zahnschienen zur Korrektur von leichten bis mittelschweren Zahnfehlstellungen.
  • In der Regel lassen sich damit Fehlstellungen in nur wenigen Monaten korrigieren.
  • Invisalign-Zahnschienen sind besonders für Erwachsene geeignet, die keine auffällige Zahnspange tragen möchten.
  • Für die Korrektur werden 14 Schienenpaare angefertigt, die Sie alle zwei Wochen wechseln müssen.
  • Die Behandlung mit Invisalign kostet in der Regel weniger als die Korrektur mit einer konventionellen Zahnspange.

Was als Kind bei den Zähnen schon schief gelaufen ist, stört meistens erst so richtig im Erwachsenenalter.

Patienten aus Berlin-Spandau entscheiden sich deshalb für eine Zahnkorrektur mit Invisalign Go, weil sie sich endlich gerade Zähne wünschen. Jedoch unter einer Voraussetzung: Keine auffällige Zahnspange, bitte!

Mit Invisalign Go …

  • korrigieren wir Fehlstellungen unsichtbar und schnell
  • lachen Sie in wenigen Monaten mit geraden Zähnen
  • sparen Sie Geld im Vergleich zur konventionellen Behandlung
  • erhalten Sie passgenaue Zahnschienen
  • können Sie die Zahnschienen jederzeit selbst herausnehmen

 

Die unsichtbare Zahnschiene für sichtbaren Erfolg

Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin für Invisalign Go:
030 / 331 54 15

Das Vorher und Nachher mit Invisalign Go wird Sie überzeugen!

In den meisten Fällen erreicht die Behandlung mit Invisalign den Vorher-Nachher-Effekt, den sich unsere Patienten wünschen.

  • Leichte Fehlstellungen im sichtbaren Frontzahnbereich korrigieren wir in wenigen Monaten.
  • Wir simulieren die Behandlung im Vorfeld – der direkte Vergleich zwischen Vorher und Nachher wird Sie überzeugen.
  • Ihren Arbeitskollegen und Freunden fällt die Zahnschiene nur bei genauerem Hinsehen auf.

Invisalign Go: Hier helfen die transparenten Zahnschienen

Ähnlich wie eine Zahnspange bewegt die Invisalign-Schiene die Zähne in die gewünschte Position. Die Besonderheit bei Invisalign Go: Es gibt nicht nur eine Schiene, sondern gleich mehrere.

In der Regel sind 14 Schienenpaare für eine Invisalign-Behandlung nötig. Jedes Paar steht für einen Behandlungsschritt und wird alle zwei Wochen durch ein neues ersetzt. Grundlage für die Behandlung ist eine genaue Abformung des Kiefers und der Zähne. Mit Hilfe einer speziellen Software passen wir die Schiene virtuell an Ihre Bedürfnisse an und simulieren die Behandlung. Sie sehen also bereits vor dem eigentlichen Therapiebeginn, wie Sie später mit geraden Zähnen aussehen werden.

Mit Invisalign Go lassen sich Zahnfehlstellungen beheben wie…

  • Überbiss
  • Kreuzbiss
  • Engstand
  • Zahnlücken
  • Offener Biss

In 5 Schritten – Die Behandlung mit der Invisalign-Schiene

Bevor wir Ihnen zeigen, wie die Behandlung mit der Invisalign-Schiene funktioniert, ein Hinweis: Mit Invisalign Go ist vieles möglich – aber nicht alles. Wir analysieren daher vor dem Beginn der Therapie, ob die Fehlstellung sich mit Hilfe der Invisalign-Schiene beheben lässt. Nur wenn wir sicher sind, dass wir Ihnen wirklich helfen können, legen wir los.

  1. Fotos und Abdrücke:
    Wenn Sie Patient bei uns sind, haben wir wahrscheinlich bereits aktuelle Fotos von Ihren Zähnen. Falls nicht, fertigen neue mit Hilfe einer intraoralen Digitalkamera an. Zusätzlich nehmen wir noch Abdrücke, um die Fehlstellung so exakt wie möglich abzubilden.
  2. Simulation der Behandlung:
    Die Aufnahmen nutzen wir nun, um die Behandlung am Computer zu simulieren. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie die Invisalign-Schienen Ihre Zähne in die gewünschte Position bringt.
  3. Fertigung der Schienen:
    Mit Ihrem neuen Lächeln vor Augen legen wir nun den genauen Behandlungsplan fest und senden den Entwurf für die Schienen an ein Speziallabor des Herstellers. Hier entstehen jetzt Ihre individuellen Invisalign-Schienen.
  4. Behandlungsphase:
    Wir benachrichtigen Sie, sobald die Schienen in unserer Praxis eingetroffen sind. Dann beginnen wir mit der Therapie: Sie tragen jedes der 14 Schienenpaare 2 Wochen lang und wechseln es anschließend aus.
  5. Gerade Zähne:
    Während der Therapie sehen wir uns regelmäßig, um den Erfolg zu kontrollieren. Wenn alles optimal läuft, haben Sie nach etwa 6 Monaten gerade Zähne!

Praktisch: Der Hersteller bietet eine Invisalign-App an, die Ihnen alle Termine übersichtlich darstellt und zusätzlich noch einige sinnvolle Funktionen bietet. Die Invisalign-App ist in allen gängigen App-Stores verfügbar.

Was haben Sie in 6 Monaten vor?

Wir haben einen Vorschlag: Noch besser aussehen dank Invisalign Go.
Jetzt Termin vereinbaren: 030 / 331 54 15

Invisalign Go - unsichtbare Zahnspange: FAQ

Haben Sie noch Fragen zur Behandlung mit Invisalign Go? Dann finden Sie hier weitere Antworten.

Was ist Invisalign Go?

Invisalign Go ist eine Behandlung, mit der wir leichte Fehlstellungen an den Frontzähnen beheben. Für die Korrektur tragen Sie transparente Zahnschienen, die Ihre Zähne in die gewünschte Position bewegen. Die Schienen sind nahezu unsichtbar und lassen sich jederzeit herausnehmen.

Etwa alle zwei Wochen wechseln Sie die Zahnschiene gegen eine neue aus. Für eine Behandlung mit Invisalign Go sind in der Regel 14 Schienenpaare notwendig.

Wie reinige ich die Invisalign-Schiene?

Bevor Sie die Zahnschiene das erste Mal tragen, sollten Sie sie mit kaltem Wasser abspülen. Für die tägliche Reinigung nutzen Sie am besten eine weiche Zahnbürste und etwas Zahnpasta. Achtung: Verwenden Sie auf keinen Fall Gebissreiniger und tauchen Sie die Invisalign-Schiene nicht in Mundwasser. Das lässt die Schiene matt wirken, wodurch sie sichtbarer wird.

Was kostet Invisalign Go?

Eine Behandlung mit Invisalign Go wird nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Sie müssen die Kosten daher in der Regel selbst tragen. Invisalign Go kostet im Vergleich zur Therapie mit einer konventionellen Zahnspange in der Regel wesentlich weniger. Einen genauen Kostenvoranschlag erstellen wir Ihnen gerne nach einer genauen Diagnose.

Wie lange dauert die Behandlung?

In den meisten Fällen ist die Behandlung nach etwa 6 Monaten abgeschlossen. Natürlich hängt die Dauer immer von dem Schweregrad der Fehlstellung ab. Sobald wir wissen, um welche Art der Fehlstellung es sich handelt, sagen wir Ihnen, wie lange die Behandlung dauert.

Wie häufig muss ich die Invisalign-Zahnspange tragen?

Es ist wichtig, dass Sie die Invisalign-Schiene regelmäßig tragen. Wir empfehlen Ihnen eine Tragedauer von etwa 22 Stunden täglich. Zur Zahnreinigung und zum Essen können Sie die Schiene problemlos herausnehmen und anschließend wieder einsetzen. Ein bereits getragenes Schienenpaar bewahren Sie am besten in einer dafür vorgesehenen Dose auf, die Sie zusätzlich zu den Schienen von uns erhalten.

Ist Invisalign Go für mich geeignet?

Das entscheiden wir nach einer genauen Diagnose. Nur wenn wir sicher sind, dass wir Ihre Zahnfehlstellung mit Invisalign Go behandeln können, planen wir die Therapie. In seltenen Fällen ist eine umfangreiche Behandlung beim Kieferorthopäden als Invisalign-Alternative sinnvoll. Üblicherweise reicht die Kontrolle durch den Zahnarzt für Invisalign-Therapien aus. Kleinere Zahnfehlstellungen lassen sich aber zum Beispiel auch sehr gut mit Zahn-Veneers behandeln. Gerne beraten wir Sie hierzu.

Können auch Jugendliche mit der unsichtbaren Zahnschiene behandelt werden?

Generell lassen sich mit Invisalign Go Fehlstellungen bei Erwachsenen und Jugendlichen behandeln. Ob die Behandlung bei Ihnen möglich ist, entscheiden wir nach einer Diagnose in unserer Spandauer Praxis.

Stören Kronen die Behandlung mit den Invisalign-Zahnschienen?

Nein, in der Regel nicht. Manchmal bringen wir für die effektive Zahnkorrektur kleine unsichtbare Erhebungen mit Kunststoff auf den Zähnen an. Diese sogenannten Attachments unterstützen die Zahnbewegungen. Vor der Behandlung überprüfen wir daher die Position der Krone und suchen uns die beste Stelle für die Attachments aus.

Darf ich beim Tragen der Aligner rauchen?

Sie dürfen schon. Es kann jedoch passieren, dass sich die Zahnschienen durch das Rauchen verfärben. Daher empfehlen wir Ihnen, während des Tragens der Aligner auf das Rauchen zu verzichten.

Muss ich mich während des Tragens beim Essen einschränken?

Nein, Sie können essen und trinken, was Sie möchten. Im Gegensatz zur Behandlung mit festsitzenden Brackets schränken die Invisalign-Zahnschienen Sie nicht ein. Sie nehmen die Schiene vor dem Essen einfach heraus und setzen sie anschließend wieder ein.

Kann man Invisalign Go auch mit einer Zahnspange kombinieren?

Wenn Sie bereits eine Zahnspange tragen, lässt sich diese in einigen Fällen mit der Zahnschiene von Invisalign Go kombinieren. Über die Möglichkeiten sprechen wir am besten in unserer Praxis.

Hat Invisalign Nebenwirkungen?

In den ersten Stunden mit den Invisalign Schienen kann es zu einem leichten Lispeln kommen. Meistens empfinden die Patienten diese leichte Veränderung der Aussprache selbst als deutlich störender als ihr Umfeld. Nach wenigen Stunden gewöhnen Sie sich an die Invisalign Schiene – und sprechen auch die S-Laute wieder ganz normal aus. Andere Invisalign Nachteile sind uns nicht bekannt.

Verursacht die Behandlung mit der unsichtbaren Zahnschiene Schmerzen?

Nein, die Korrektur verläuft in der Regel schmerzarm. Lediglich nach dem Wechsel auf eine neue Zahnschiene kann es anfangs zu einem leichten Druckgefühl kommen. Das ist jedoch völlig normal.

Haben Sie noch Fragen?

Hier finden Sie weitere Informationen zur Behandlung mit Invisalign Go in unserer Zahnarztpraxis: 10 Fragen und Antworten zu Invisalign Go