Das Beste für Sie & Ihre Karriere
Keramikzähne sind besonders anspruchsvoller Zahnersatz.
Themen-Übersicht

Keramikimplantate und Zahnersatz aus Vollkeramik: Berlin-Spandau lacht mit schönen Zähnen!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Besonders für Zahnersatz im sichtbaren Frontzahnbereich ist Keramik eine ästhetisch anspruchsvolle Lösung.
  • Keramikimplantate werden immer beliebter, weil viele Patienten die gute Verträglichkeit und die enorme Stabilität zu schätzen wissen.
  • In Kombination mit einer Keramik-Krone stellt das Keramikimplantat die ideale Lösung für einen natürlich schönen Zahnersatz dar.

Immer mehr Patienten wünschen sich metallfreien Zahnersatz und entscheiden sich daher für eine Lösung aus Keramik.

Doch wir würden dem Hochleistungsporzellan nicht gerecht werden, wenn wir es nur als Alternative zu den üblichen Materialien ansehen. Denn Keramik kann viel mehr für Ihre Zahnästhetik und Gesundheit tun, als Sie vielleicht denken!

Mit dem Werkstoff Keramik…

  • …fertigen wir besonders stabilen Zahnersatz
  • …erhalten Sie Zahnersatz nah am Vorbild der Natur
  • …setzen wir Ihnen besonders gut verträgliche Implantate ein
  • …beugen wir der schnellen Wiederanhaftung von Zahnbelag vor
  • …versorgen wir auch Allergiker sicher mit Implantaten
Keramikimplantate & mehr

Wir zeigen Ihnen gerne, was mit Hochleistungskeramik möglich ist. Tel.:
Implantat-Hotline 030 / 351 03 118

Das Keramik-Implantat als ästhetische Alternative zu Titan

In unserer Praxis bieten wir Ihnen sowohl Titan- als auch Keramikimplantate an. Der wissenschaftliche “Goldstandard” liegt hier immer noch bei den Titan-Implantaten. Trotzdem kann es in begründeten Fällen notwendig sein, auf ein keramisches Implantat auszuweichen. Es besteht auch die Möglichkeit, Keramik und Metall zu kombinieren: Titanimplantate stellen die stabile Basis im Kieferknochen zur Verfügung und mit Zahnersatz aus Keramik setzen wir dem Implantat im wahrsten Sinne des Wortes die Krone auf!

Dr. Sven Kurth: “Keramikimplantate sind besonders bei Einzelzahnversorgungen im Frontzahnbereich sinnvoll. Hier zeigen wir beim Lächeln, Essen und Sprechen Zähne. Verständlicherweise möchten unsere Patienten, dass das Zahnimplantat nicht durch die dünne Mundschleimhaut zu sehen ist. In anderen Bereichen des Mundes sind wiederum Titanimplantate die ideale Lösung. Wenn Sie uns mitteilen, welche Ansprüche und Wünsche Sie haben, finden wir das richtige Material für Sie”

Pluspunkte beim Zahnersatz mit Keramik-Inlays und Keramik-Kronen

Bei Zahnersatz aus dem sogenannten Zirkonoxid sehen Sie quasi keinen Unterschied zwischen Original und Nachbildung. Der Werkstoff ist enorm stabil und darüber hinaus besonders lange haltbar.

  • Keramik-Inlays: Zum Ausgleich von Schäden im Seitenzahnbereich setzen wir Keramik-Inlays ein. Damit können wir die Zahnstruktur originalgetreu nachbilden, so dass niemand einen Unterschied zu den natürlichen Zähnen sieht. Dank der hervorragenden Stabilität halten die Keramik-Inlays auch großen Kaukräften viele Jahre stand.
  • Keramik-Kronen: Wenn Sie keine Kompromisse bei der Ästhetik eingehen möchten, ist eine Vollkeramik-Krone die beste Wahl. Sowohl das Gerüst als auch die Verblendung bestehen aus Keramik. Unsere Zahntechniker bilden die Oberflächenstruktur und Größe nach dem Vorbild Ihrer natürlichen Zähne ab, so dass sich die Krone nahtlos in die Zahnreihe einfügt.
Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Entscheidung für Ihren idealen Zahnersatz: Tel.: 030 / 331 54 15